Die Leere in dir

Minimalismus Leere

 

Viele Menschen jagen etwas hinterher.

Sie suchen überall. Sie reisen. Sie kaufen. Sie optimieren.

Doch sie füllen diese unerträgliche Leere nicht. Immer mehr und mehr wird probiert. Ihre Rastlosigkeit lässt sie weiter streben, sie kommen nicht zur Ruhe. Doch macht das die Leere noch viel größer.

Würden diese Menschen stehen bleiben und aufhören zu suchen, wären sie schon fast am Ziel. Denn diese Leere lässt sich mit Nichts füllen.

Genau das Nichts bringt sie zu sich zurück. Keine Ablenkung durch das Überall. Keine Einflüsse von außen. Das Nichts füllt die Leere und gibt Raum für das Wesentliche.

Hörst Du hin, findest Du in der Leere alle Antworten, denn da bist Du.

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Tanja Heller

    Hallo Emi!
    Wunderbar geschrieben! Mittlerweile hab ich auch dein Buch gelesen. Meine nächtlichen Deluxe-Pfannkuchen hab ich nach dir benannt. :) Tun mir immer die Leute leid mit der Sterneküche in den noblen Restaurants. Ja, die einfachen Sachen sind die Besten!!!
    Liebe Grüße – Tanja

    Antworten
    1. Emi Artikelautor

      Huhu Tanja,

      freut mich sehr, von dir zu hören!!

      Dein Buch ist auch super. :-) Krass, wen du alles dafür begeistern konntest.

      Ist ja schon eine Ehre, dass dein Pfannkuchen nach “mir” benannt ist. :-D

      Aber ist das nicht herrlich? All diese Kleinigkeiten, die so gut tun und deren Wert uns meist vor lauter Mist gar nicht bewusst ist?!
      Bei uns ist mittlerweile auch so vieles Deluxe.. selbst das Arbeiten. Wir sitzen schön in der Sonne auf der Terrasse und machen unser Ding. Das hätte ich mir früher überhaupt nicht vorstellen können.

      Liebe Grüße
      Emi

      Antworten
  2. Annie

    Ich denke,auch, wenn man erstmal in der Leere angekommen ist kann man wieder den Luxus wahrnehmen.Ich lebe seit Monaten minimalistisch und war gestern das erste Mal mit einer Freundin Essen.Ich hatte einen griechischen Vorspeisenteller und fand ihn so toll.Früher hätte ich ihn genommen , hinterher noch jede Menge Fleisch,Hälfte zurück, normal halt.Es ist so toll den Luxus in kleinen Dingen zu sehen und sich zu freuen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


2 × neun =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>